LOADING...

Labeling

Labeling

Der Vipra Skill: Labeling gehört zu den Eingabe-Skills innerhalb der Vipra-Systemumgebung.

Im Vipra Skill: Labeling lassen sich Zustandsänderungen in der Produktion schnell und einfach an das Vipra System kommunizieren, so dass diese Informationen in die Vipra Datenbank übernommen werden.

So ist im Falle einer plötzlich auftretenden Ausschussproduktion sichergestellt, dass die ab diesem Zeitpunkt erfassten Prozessparameter mit dem Label „Ausschuss“ gekennzeichnet werden. Dies hilft bei der späteren Datenanalyse, denn nur so können die Prozessparameter die zu einer hohen Produktqualität geführt haben als solche identifiziert und ausgewertet werden.

Das Labeling ist nicht nur manuell möglich, es kann auch mit Triggersignalen im Sinne einer Wenn-Dann-Verknüpfung kombiniert werden.

WENN die Lichtschranke XY eine Unterbrechung signalisiert, DANN setze das Label auf: „Produktabriss“